Yoga Sommer Münster

Sich Gutes tun zum Wohle anderer…

eine Charityveranstaltung für pro filia e.V.

 

Der Yoga Sommer Münster

Yoga an der frischen Luft – Wo ginge das in Münster besser als am Aasee?
Beim Yoga Sommer Münster treffen sich Yogafreunde, Interessierte und alle, die es gerne einmal ausprobieren möchten auf der Wiese am Aasee, um sich beim Yoga gemeinsam fit zu halten. Für eine Teilnahmegebühr von fünf Euro pro Sitzung kann von Juni bis September jeden Freitag beim Yoga mit wechselnden Yogalehrerinnen entspannt und gespendet werden. Wer möchte, kann natürlich gerne mehr als fünf Euro geben. Die Einnahmen kommen zu 100% pro filia e.V. in Münster zugute. So kann jeder sich selbst etwas Gutes tun und gleichzeitig auch anderen helfen.

Wer kann mitmachen?

Ob Anfänger oder alter Hase, ob jung oder alt – jeder kann beim Yogasommer mitmachen. Um mit Yoga anzufangen ist es nie zu spät: Auch und gerade im Seniorenalter bietet Yoga zahlreiche Vorteile für Gesundheit und Wohlbefinden. Kinder sollten 6 Jahre alt sein. Das einzige, was Sie für den Yogasommer brauchen, sind Lust auf frische Luft und Bewegung, bequeme Kleidung und eine Isomatte oder ähnliches.

Die Teilnahme findet auf eigenes Risiko statt.

Wo?

Treffpunkt ist die Wiese am Aasee am Wewerka-Pavillon. Diesen finden Sie auf Höhe des Kardinal-Galen-Ring 1 in Münster.

Wann?

Von Juni bis September treffen Sie sich jeden Freitag um 17:30 Uhr mit den YogalehrerInnen aus Münster, um für eineinhalb Stunden Ihrem Alltag zu entfliehen. Eine Anmeldung ist nicht nötig – kommen Sie einfach vorbei!

Juni:  
Juli:  
August:  
September:  

Yoga Sommer an der frischen Luft, zugunsten von pro filia e.V. Von Juni bis September, jeden Freitag um 17:30 Uhr am Wewerka Pavillion am Aasee in Münster. Bei strömendem Regen fällt das Yoga aus.


 Was bringt mir Yoga?

Belastende Sorgen und nervöse Spannungen – mit Yoga könen diese abgeworfen werden. Die Beweglichkeit der Gelenke wird gefördert, das Atemvolumen verbessert und Rückenschmerzen können gelindert werden. Damit einher gehen sowohl ein positiver Einfluss auf das Herz als auch ein bewussteres Körpergefühl und verbesserte Körperkoordination. Hierfür gehen alle Praktiken des Yoga Hand in Hand: Körperübungen halten fit und gesund, Atemtechniken sorgen für Energie und Ausstrahlung, während Entspannung und Meditation bei Unruhe, Stress und Ängsten helfen.

pro filia e.V.

pro filia gibt in Nepal benachteiligten Mädchen die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben. Ziele von pro filia sind Bildungsförderung und Gesundheitsfürsorge für Mädchen in Ländern, in denen sie nach der Verfassung, der herrschenden Kultur oder der religiösen Rahmenbedingungen physisch, psychisch oder sozial benachteiligt werden. Zurzeit konzentriert sich pro filia vor allem auf die Unterstützung nepalesischer Mädchen, die in indische Bordelle verkauft wurden oder in Gefahr sind, verkauft und verschleppt zu werden!
pro filia ist als gemeinnützig anerkannt. Die gesamte Arbeit wird ehrenamtlich geleistet. Jeder von Ihnen gespendete Euro kommt zu 100 Prozent bei den benachteiligten Mädchen an. Entstehende Verwaltungs- und Sachkosten werden entweder von Firmen gesponsert oder von Vorstand und Geschäftsführung getragen.

pro filia e.V.