Yoga Sommer Münster

Rückblick auf den Yoga Sommer Münster 2018

Der Yoga Sommer Münster 2018 war wieder ein voller Erfolg. Von Juli bis September boten wieder YogalehrerInnen jeden Freitag Abend eine Yogapraxis auf der Wiese am Aasee an. Inzwischen hat sich die Veranstaltung herum gesprochen, die Teilnehmerzahlen waren überwältigend, manchmal kamen bis zu 80 Frauen und Männer.

Yoga Sommer Münster 2018, Geldübergabe an pro filia e.V.Dr. Johanne Feldkamp, Geschäftsführerin von pro filia e.V. schreibt: “…Wunderbar, wie die Menschen mit ihren Rollen unter dem Arm aus allen Richtungen heran strömten, 5 Euro spendeten und Yoga machten!…”.

In diesem Jahr kamen rund 3.000 Euro Spendengelder zusammen. Welche Projekte mit der Spende umgesetzt werden können, lesen Sie in dem Dankesschreiben von Frau Dr. Feldkamp >

Der Verein pro filia e.V. und wir bedanken uns bei allen TeilnehmerInnen und bei den ehrenamtlich tätigen YogalehrerInnen ganz herzlich:

  • Claudia Pogorzalek – Yoga by Claudia
  • Friederike Kimmerle
  • Ingolf Bodemann
  • Kerstin Klimenta – Yobil
  • Nicole Wessling – Karmaconcepts
  • Simona Moschuglou – Simyoga
  • Susanne Bem – YogaGeschichten

 

Yoga Sommer Münster -was ist das?

Beim Yoga Sommer Münster treffen sich Yogafreunde, Interessierte und alle, die es gerne einmal ausprobieren möchten auf der Wiese am Aasee, um sich beim Yoga gemeinsam fit zu halten. Für eine Teilnahmegebühr von fünf Euro pro Sitzung kann von Juni bis September jeden Freitag beim Yoga mit wechselnden Yogalehrerinnen entspannt und gespendet werden. Wer möchte, kann natürlich gerne mehr als fünf Euro geben. Die Einnahmen kommen zu 100% pro filia e.V. in Münster zugute. So kann jeder sich selbst etwas Gutes tun und gleichzeitig auch anderen helfen.

Ob Anfänger oder alter Hase, ob jung oder alt – jeder kann beim YogaSommer mitmachen. Um mit Yoga anzufangen ist es nie zu spät: Auch und gerade im Seniorenalter bietet Yoga zahlreiche Vorteile für Gesundheit und Wohlbefinden. Das einzige, was Sie für den Yoga Sommer brauchen, sind Lust auf frische Luft und Bewegung, bequeme Kleidung und eine Isomatte oder ähnliches.

 

Yoga Sommer Münster in der Tageszeitung

In den Westfälischen Nachrichten war am 20. September 2018 unter dem Titel “Charity-Yoga für Mädchen in Nepal” folgendes zu lesen:

Presseartikel Yoga Sommer Münster 2018, Westfälische Nachrichten Münster

 

Spende für pro filia e.V.

pro filia gibt in Nepal benachteiligten Mädchen die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben. Ziele von pro filia sind Bildungsförderung und Gesundheitsfürsorge für Mädchen in Ländern, in denen sie nach der Verfassung, der herrschenden Kultur oder der religiösen Rahmenbedingungen physisch, psychisch oder sozial benachteiligt werden. Zurzeit konzentriert sich pro filia vor allem auf die Unterstützung nepalesischer Mädchen, die in indische Bordelle verkauft wurden oder in Gefahr sind, verkauft und verschleppt zu werden!
pro filia ist als gemeinnützig anerkannt. Die gesamte Arbeit wird ehrenamtlich geleistet. Jeder von Ihnen gespendete Euro kommt zu 100 Prozent bei den benachteiligten Mädchen an. Entstehende Verwaltungs- und Sachkosten werden entweder von Firmen gesponsert oder von Vorstand und Geschäftsführung getragen.