Kraftort: Kanareninsel La Palma

Kraftort: Kanareninsel La Palma ist den meisten Menschen unbekannt. Dagegen sind die Insel Teneriffa und Gran Canaria für viele bekannt. Das ist der Grund, warum La Palma vom Massentourismus verschont geblieben ist. Das ist schön für die Insel, die sich ihren ursprünglichen Charme dadurch erhalten hat. Und schön für die Touristen, die ihren Urlaub auf der Insel verbringen.

 

Waldreiche Insel La Palma

Die nordwestliche und drittkleinste kanarische Insel ist 50 km lang und 30 km breit. Dennoch ist sie ein Paradies ist für Wanderer, Badefreunde, Sportler und alle, die einfach nur entspannen wollen.  Sie ist mit 40 % Wald im Vergleich zu den anderen kanarischen Inseln, die waldreichste und wird darum Isla Verde (Grüne Insel) genannt. Die Insel ist ein Zufluchtsort für Ruhe und Frieden im südlichsten Gebiet von Europa, mitten im atlantischen Ozean

 

Für Yoga und Wandern wie gemacht

Darum haben wir diesen Ort für unsere Reisen “Yoga und Wandern” gewählt, denn dort werden sie sich dank einer tiefen Verbindung von Körper und Geist wohl mit sich selbst fühlen. Die Sinne Riechen, Sehen, Tasten, Hören und Schmecken erlebt man mit all ihrer Intensität und sie werden dafür sorgen, dass sie sich wiederbelebt und voller Energie fühlen.

 

Der La-Palma-Effekt

Es ist ein ruhiger und beruhigender energetischer Ort, der sie mit der Insel-eigenen Energie auflädt, sobald ihren Fuß auf die Insel setzen. Probieren sie es aus. Sie werden es fühlen können, was wir den “La-Palma-Effekt” nennen.  Und was ist das? Er fasst zusammen was die Insel offeriert: Entspannung, Kraft, Freude, Frieden, Harmonie und positive Energie.

 

Frühlingstemperaturen das ganze Jahr

Das ganze Jahr über herrschen angenehme Temperaturen bei herrlichem Wetter. Der Temperaturunterschied zwischen Sommer und Winter ist so gering, dass wir sogar von einem ganzjährigen Frühling sprechen. Das ermöglicht selbst im Dezember ein erfrischendes Bad im Meer oder Mitte August eine vitalisierende Wanderung, ohne ins Schwitzen zu geraten. Und vergessen sie nicht, dass La Palma die Insel Mikroklimas ist. Hier ist es durchaus möglich, dass es in einem Bereich regnet und um die Ecke die Sonne scheint.

 

 

.