Yoga Sommer Münster

Sich Gutes tun zum Wohle anderer… eine Charityveranstaltung für pro filia e.V.

Der Yoga Sommer Münster 2017

Yoga an der frischen Luft – Wo ginge das in Münster besser als am Aasee?
Beim Yoga Sommer Münster treffen sich Yogafreunde, Interessierte und alle, die es gerne einmal ausprobieren möchten auf der Wiese am Aasee, um sich beim Yoga gemeinsam fit zu halten. Für eine Teilnahmegebühr von fünf Euro pro Sitzung kann von Juni bis September jeden Freitag beim Yoga mit wechselnden Yogalehrerinnen entspannt und gespendet werden. Wer möchte, kann natürlich gerne mehr als fünf Euro geben. Die Einnahmen kommen zu 100% pro filia e.V. in Münster zugute. So kann jeder sich selbst etwas Gutes tun und gleichzeitig auch anderen helfen.

Wer kann mitmachen?

Ob Anfänger oder alter Hase, ob jung oder alt – jeder kann beim Yogasommer mitmachen. Um mit Yoga anzufangen ist es nie zu spät: Auch und gerade im Seniorenalter bietet Yoga zahlreiche Vorteile für Gesundheit und Wohlbefinden. Kinder sollten 6 Jahre alt sein. Das einzige, was Sie für den Yogasommer brauchen, sind Lust auf frische Luft und Bewegung, bequeme Kleidung und eine Isomatte oder ähnliches.

Die Teilnahme findet auf eigenes Risiko statt.

Wo

Treffpunkt ist die Wiese am Aasee am Wewerka-Pavillon. Diesen finden Sie auf Höhe des Kardinal-Galen-Ring 1 in Münster.

Wann

Von Juni bis September 2017 treffen Sie sich jeden Freitag um 17:30 Uhr mit den YogalehrerInnen aus Münster, um für eineinhalb Stunden Ihrem Alltag zu entfliehen. Eine Anmeldung ist nicht nötig – kommen Sie einfach vorbei!

Juni: 09.06., 16.06., 23.06. und 30.06.
Juli: 07.07., 14.07., 21.07., und 28.07.
August: 04.08., 11.08., 18.08. und 25.08.
September: 01.09. und 08.09.

Bei strömendem Regen fällt das Yoga aus.

 


Was bringt mir Yoga?

Belastende Sorgen und nervöse Spannungen – mit Yoga könen diese abgeworfen werden. Die Beweglichkeit der Gelenke wird gefördert, das Atemvolumen verbessert und Rückenschmerzen können gelindert werden. Damit einher gehen sowohl ein positiver Einfluss auf das Herz als auch ein bewussteres Körpergefühl und verbesserte Körperkoordination. Hierfür gehen alle Praktiken des Yoga Hand in Hand: Körperübungen halten fit und gesund, Atemtechniken sorgen für Energie und Ausstrahlung, während Entspannung und Meditation bei Unruhe, Stress und Ängsten helfen.

pro filia e.V.

pro filia gibt in Nepal benachteiligten Mädchen die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben. Ziele von pro filia sind Bildungsförderung und Gesundheitsfürsorge für Mädchen in Ländern, in denen sie nach der Verfassung, der herrschenden Kultur oder der religiösen Rahmenbedingungen physisch, psychisch oder sozial benachteiligt werden. Zurzeit konzentriert sich pro filia vor allem auf die Unterstützung nepalesischer Mädchen, die in indische Bordelle verkauft wurden oder in Gefahr sind, verkauft und verschleppt zu werden!
pro filia ist als gemeinnützig anerkannt. Die gesamte Arbeit wird ehrenamtlich geleistet. Jeder von Ihnen gespendete Euro kommt zu 100 Prozent bei den benachteiligten Mädchen an. Entstehende Verwaltungs- und Sachkosten werden entweder von Firmen gesponsert oder von Vorstand und Geschäftsführung getragen.

pro filia e.V.

Ihre LehrerInnen im Jahr 2017

Die Yogalehrerinnen aus Münster werden Sie in verschiedenen Yogastilen unterrichten. So wird jeder Freitag zu einem neuen Yogaerlebnis.

Ihre LehrerInnen, Andrea von Borzyskowski (Yoga + Osteopathie), Ingolf Bodemann, Kerstin Klimenta (Yobil), Ninja Talke (Pilates Zentrum Münster), Simona Moschoglou (Simyoga) und Susanne Jungmann (Susanne Jungmann) freuen sich auf Sie!

Andrea von Borzyskowski

Portrait Yogalehrerin Andrea von Borsyskowski

Yogaübungen sind für die Menschen da, und nicht der Mensch für die Yogaübungen.
(T.K.V. Desikachar)

Diplom Pädagogin Yogalehrerin BDY/EYU, ausgebildet in den Traditionen nach Iyengar, Sivananda und T.K.V. Desikachar, Yoga Teacher KYHF, Dozentin für Yoga- Psychologie und Osteopathin in Ausbildung.


Claudia Pogorzalek

Ich mag Menschen, die mich berühren, ohne ihre Hände aufzulegen. Yogalehrerin Claudia Pogorzalek Yoga Sommer Münster 2017

Nachdem ich als Kind eine klassische Ballettausbildung genießen durfte, anschließend als Teenie die Standard- und Latain-Tanzausbildung durchlief, bin ich durch Zufall 1986 zum Fitnesssport gekommen. Schon recht bald habe ich mit dem Unterrichten begonnen und mich gerne in vielen Fitnessbereichen ausbilden lassen. Ich unterrichte nun schon seit mehr als 30 Jahren und habe seit 14  Jahren meine Schwerpunkte auf Pilates, Yoga und Mama-Fitness und Schwangerenyoga gelegt.

Ich liebe den Umgang mit Menschen und freue mich, wenn sie mit einem Strahlen aus meinem Unterricht gehen …. Ja: ich kann sagen: “ Unterrichten ist meine Berufung.“

Zusätzlich bilde ich seit 13 Jahren Fitness-Trainer ( Pilates, Bodywork, Rückenschule, Step-Aerobic)  aus.  Ich liebe es zu sehen, wie sie sich positiv fortentwickeln und auch Spass am Unterrichten finden. 

Yoga Sports Münster

Ingolf Bodemann

Ich hatte das Glück, in den richtigen Phasen meines Lebens immer an wundervolle und liebenswerte Menschen zu geraten, die mir einfühlsam und behutsam zeigten, wo Glück und Geborgenheit im Leben zu finden sind: Nämlich nicht im Außen, sondern im eigenen Herzen. Vorausgesetzt, man lernt durch regelmäßige Yoga-Praxis, durch die Einheit von Atem und Bewegung, Seele und Körper, immer mehr auf sein Innerstes zu vertrauen.

Yoga Vidya Lehrerausbildung in Münster und Bad Meinberg, Lehrgänge bei Duncan Wong und Thich Nhat Han, Inspiration für den eigenen Unterricht vor allem bei Jivamukti in Berlin / München und beim Yogaunterricht im Simyoga. 


Kai Guzowski

Kai Guzowski Yogalehrer

Kai leitet das Yogastudio Karmaconcepts im Südviertel. Dort findest Du sanfte, bewegte oder fordernde Möglichkeiten Deine Erfahrungen im Yoga und mit Dir zu vertiefen.

Sein Unterichtsstil ist geprägt von detaillierten Ansagen, immer in Begleitung des Atems. Die Stunden sind fließend, konzentriert, herzlich und meditativ. Natürlich nutzen wir für diese Übungen unseren Körper. Jedoch ist ein wesentliches Ziel, die ätherischen Zentren des Körpers zu öffnen, um Lebenskraft wieder vollständig fließen zu lassen.

Dann ist vollständige Gesundheit auf allen Ebenen möglich.

Karmaconcepts

Kerstin Klimenta

Kerstin Klimenta praktiziert seit vielen Jahren Yoga und ist zertifizierte Vinyasa-Yogalehrerin. Durch eine intensive Eigenpraxis und unzählige Workshops hat sie auch viel Erfahrung mit anderen Yogastilen gesammelt, die sie gerne in ihren Untericht einfließen lässt. In ihren Stunden legt sie überdies viel Wert auf Atem- , Meditations- und Entspannungsübungen. Für Outdoor-Fans hat sie den Yogawalk ins Leben gerufen, der Achtsamkeitstraining und stehende Yogasequenzen vereint.

Jede ihrer Stunden ist eine wundervolle und einzigartige Reise nach Innen, die Kraft und Inspiration für den Alltag gibt.

Mir ist es wichtig, jeden Menschen da abzuholen, wo er gerade steht. Es macht mir unglaublich viel Freude, individuelle Yogastunden zu konzipieren. Dafür entwickle ich nebenbei neue Entspannungskonzepte, schreibe Fantasiereisen und angeleitete Meditationen, die ich dann gerne bei Bedarf in den Unterricht einfließen lasse.“

Die Arbeit mit Klangschalen und Aromatherapie runden die Stunden ab.

yobil

Ninja Talke, Pilates Zentrum Münster

Yogalehrerin Ninja Talke beim Yoga Sommer Münster 2017Wer gymnastische, weiche, fließende & kraftvolle Übungen mag, wird Pilates lieben. Jede Stunde Pilates, ob unterrichtend oder selbst trainierend ist für mich eine Auszeit vom Alltag und wie ein innerer Dialog mit sich und seinem Körper.

Mein Ziel ist es mit Ihnen die Leidenschaft für Pilates zu teilen und Ihnen ein neues Körpergefühl zu vermitteln.

Ninja Talke ist Sportwissenschaftlerin, Pilatestrainerin und seit 5 Jahren Inhaberin des Pilates Zentrums Münster.

Nicole Wissling

Nicole Wissling Yogalehrerin

Auf der Suche nach Ausgleich zum trubeligen Alltag als selbstständige Grafik-Designerin kam sie erstmals mit der Kraft und Schönheit des Yoga in Berührung. Vor 4 Jahren wollte sie immer mehr über Yoga und seinen Ursprung wissen und abslovierte eine 500+ Stunden Ausbildung in Berlin.

Kraft und Entspannung, Auftanken und Auspowern, diese beiden Facetten zu verbinden und zu vermitteln, macht ihr besonders viel Spaß. Auf authentische, lebhafte und dennoch sanfte Weise macht sie dich aufmerksam für dich, deinen Körper und seine Energie, bringt Atmung und Bewegung in Einklang.

Nicole unterrichtet im Studio Karmaconcepts und auf Anfrage.


 Simona Moschoglou, Simyoga

Lokah samasta sukhino bhavantu – Mögen alle Lebewesen immer glücklich und frei sein.
(Yoga-Sutra)

Yogalehrerin Simona Moschuglu

Ausgebildet in Vinyasa Yoga, Pilates sowie in Pre- und Postnatal-Yoga. Studium der Oecotrophologie. Ausbildungen bei Sonia Bach, Pushava und Veronique Flemming (Yogaloft Köln), Juliana Afram (Hannover) sowie Patricia Thielemann (Spirit Yoga Berlin). Fortbildungen u.a. bei David Swenson und Dr. Patrick Broome.

Simyoga

Susanne Jungmann
Bewahre dir immer den Blick, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.”
Yogalehrerin beim Yoga Sommer Münster 2017Durch meine Arbeit als Hebamme und Gymnastiklehrerin habe ich verschiedene Körperarbeiten intensiv kennengelernt. Die Liebe zur Bewegung, zum Tanz und meine Meditations-Praxis haben mich irgendwann zum Yoga geführt . Yoga habe ich als einen so sehr wertvollen Übungsweg kennengelernt, dass in mir der Wunsch deutlich wurde, Yoga als ganzheitlichen Übungsweg weiterzugeben.
Nach einer 2-jährigen Yogalehrerausbildung folgten weitere Aus- und Weiterbildungen.