Norddeich

Eine kleine Auszeit – Yoga Urlaub in Norddeich

Norddeich beeindruckt mit seiner gemütlichen Natürlichkeit. Die naturbelassene Landschaft sowie die Küste laden zu langen Spaziergängen und Fahrradtouren ein.

Das Nordseeheilbad Norddeich liegt unmittelbar an der Klimascheide zwischen einer Zone mit hohem Reizklima, dem Wattklima sowie dem Klima des Küstenlandes. Bei auflandigem Wind herrschen eine hohe Luftfeuchtigkeit und eine außerordentliche Luftreinheit, die kaum Tages- oder Jahresschwankungen unterworfen sind. Kein Wunder, kommt doch der Wind vornehmlich aus westlicher Richtung und damit direkt von der Nordsee. Die Luft ist angereichert durch maritime Aerosole und den von der Brandung erzeugten Wasserstaub – eine Kur in Norden-Norddeich ist zu jeder Jahreszeit sehr erholsam.

Die Seehundstation Norddeich ist zuständig für das Niedersächsische Wattenmeer, das als Nationalpark und Weltnaturerbe besonderen Schutz genießt. In der naturnah gestalteten Beckenanlage können Sie Seehunde auf den Liegeflächen, im und sogar unter Wasser beobachten. Eine große Ausstellung in der Seehundstation zeigt das Leben der Seehunde und lässt den Besucher vieles über ihren natürlichen Lebensraum – das Weltnaturerbe Wattenmeer – hautnah erleben. Für jede Altersgruppe wird ein vielfältiges Programm zu den Themen Seehund und Naturerlebnis Wattenmeer angeboten. Zwischen 80 und 150 verwaiste Seehunde, aber auch Kegelrobben, werden jährlich aufgezogen und in die Nordsee zurück gebracht.

Das Waloseum ist eine Einrichtung der Seehundstation Norddeich und liegt nur fünf Kilometer östlich in Norden-Osterloog. Verschiedene Ausstellungen zum Anfassen und Mitmachen informieren Besucher über die Bewohner der Nordseeküste. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht das präparierte Skelett eines 15 Meter langen Pottwal-Bullen, der 2003 vor Norderney gestrandet ist.

 

Ihre Anreise zum Yoga Urlaub in Norddeich

Ihr Ziel in Norddeich ist das Mienhus in der Molenstraße 26a.

Mit der Bahn bequem in den Urlaub

Der Bahnhof in Norddeich liegt eine Station vor dem Bahnhof Norddeich Mole. Er wird auch von den IC Zügen regelmäßig angefahren. Von dem Fähranleger Norddeich Mole besteht die Anbindung an die Fähre nach Norderney und Juist.

Mienhus liegt ca. 800 m vom Bahnhof Norddeich entfernt. Zu Fuß  benötigen Sie für diese Strecke 10-15 Minuten. Oder Sie nehmen ein Taxi, das ca. 4 Minuten unterwegs sein würde. 

Ausflug auf die Insel Norderney

Zwischen Norddeich Mole und Norderney besteht eine tideunabhängige Fährverbindung. Die Überfahrt dauert circa eine Stunde vom Festland auf die Insel. Die Fahrkarten können Sie vor dem Betreten des Schiffes im Fährterminal in Norddeich Mole kaufen. Aktuelle Preise erfragen Sie bitte bei der Reederei Norden-Frisia.

Nordsee-ServiceCard

Die Nordsee-ServiceCard erhalten Sie vor Ort bei Bezahlung des Kurbeitrages. Sie beinhaltet zahlreiche Vergünstigungen für Veranstaltungen in Norddeich und für Eintrittspreise, z.B. in das Erlebnisbad Ocean Wave. Außerdem können Sie alle Buslinien in den umgebenden Landkreisen für 2,- € pro Richtung und Person nutzen (Ganzjährig ab 9h www.urlauberbus.info).