Langeoog

Eine kleine Auszeit – Yoga Urlaub auf Langeoog

Wer einmal am endlos erscheinenden Strand von Langeoog gestanden hat und aufs weite Meer hinausgeblickt hat, weiß, wie gut es tut, sich im Einklang mit der Natur zu fühlen. Kein Autolärm und keine Autoabgase können den Genuss trüben. Auf der „Insel für’s Leben“ ist man zu Fuß unterwegs oder mit Fahrrad oder Pferd.

Yoga Urlaub Langeoog mit Dünen, Meer und Gras

Eingebettet zwischen Watt und Meer war die fast 20 qkm große Insel seit jeher den Naturgewalten ausgesetzt. Die Nordsee schuf den 14 km langen natürlichen Sandstrand, kräftige Winde formten die einmalige Dünenlandschaft.
Über 1.500 Stunden im Jahr scheint über Langeoog die Sonne. Ob leichte Brise oder Sturmwind – jede graue Wolke wird meist genauso schnell vertrieben wie sie gekommen ist. Kaum zu glauben, aber wahr: Wenn’s auf dem Festland regnet, scheint auf Langeoog meist die Sonne.

Ihre Anreise zum Yoga Urlaub auf Langeoog

An der Nordsee-Küste angekommen haben Sie es fast geschafft – fehlt nur noch die Anreise auf die Insel. Wer Langeoog erreichen will, kann entweder die Fähre oder ein Flugzeug nehmen. Beides ist tidenunabhängig. Nur der Preis (und die Umweltbelastung) ist unterschiedlich.

 Mit der Fähre auf die Insel

 

Mit dem Flugzeug nach Langeoog

 

Gepäckservice

 

Gepäckdienst Vorbestellung

Die Gepäckbeförderung Bensersiel-Langeoog und zurück – auf Wunsch bis zu Ihrem Urlaubsdomizil – können Sie auch vorbestellen. Nutzen Sie unseren erweiterten Urlaubsservice und genießen Sie Ihren Urlaub von Anfang an.

Zur Online-Vorbestellung