Juist

Eine kleine Auszeit – Yoga Urlaub auf Juist

Das Töwerland

Der Name stammt vom friesischen Wort „Töwer“ = Zauber, ist als Sandinsel ein erdgeschichtlich junges Gebilde, etwa 2000 Jahre alt. Wasser und Wind haben den Inselkern aufgebaut, der dann von Pflanzen, später auch von Tieren und Menschen besiedelt wurde. Die Insel besticht durch eine wunderschöne Insellandschaft, einen hübschen Inselkern und einem abwechslungsreichen Kulturprogramm. Das Klima der Insel Juist unterliegt dem direkten Einfluss der Nordsee und liegt damit im Bereich eines gemäßigten, sommerkühlen und vom Golfstrom beeinflussten Seeklimas.

Yoga Urlaub Juist Pferde ziehen eine Kutsche über einen Weg auf Juist

Also ab auf die Insel..

… denn auf Juist ticken die Uhren langsamer. Die Insel ist autofrei und spätestens bei der Ankunft mit der Fähre vergessen Sie den Alltagsstress und der Urlaub kann beginnen. Aufgrund der ausgleichenden Wirkung der Nordsee herrschen insgesamt geringere tages- und jahreszeitliche Temperaturschwankungen sowie eine hohe Luftfeuchtigkeit. Im Durchschnitt sind die Temperaturen auf der Insel im Sommer kühler und im Winter milder als die auf dem Festland gemessenen Werte.

Ihre Anreise zum Yoga Urlaub auf Juist

An der Nordsee-Küste angekommen haben Sie es fast geschafft – fehlt nur noch die Anreise auf die Insel. Die Anreise Nach Juist erfolgt selbstständig nach Norddeich Mole, wo das Schiff nach Juist abfährt.

Mit dem Auto bis zur Küste

Mit Bahn und Fähre auf die Insel

Mit dem Flugzeug nach Juist

Gepäckservice Norddeich Mole